Die faszinierende Unterwasserwelt der Malediven

Hallo zusammen,

interessierst Du dich für die Sportart Tauchen? Willst du wissen, was mich am Tauchen fasziniert und welche tollen Erlebnisse ich in der Unterwasserwelt der Malediven hatte? Dann bist du hier genau richtig. Tauche mit mir in eine Welt voller beeindruckender Farben, faszinierender Lebewesen und spannender Momente.

Worum geht es eigentlich beim Tauchen? Tauchen ist eine ganz besondere Sportart! Sie stellt bestimmte Ansprüche an Körper und Geist! Um tauchen gehen zu können, benötigt man ein Brevet – ein „Ausweis“, der vorweist, dass man die Tauchfertigkeiten erlernt hat. Man lernt unter anderem die beim Tauchen benötigte Ausrüstung kennen, versteht danach das Buddy-System (das heißt man taucht immer zu zweit) und weiß, wie man sich unter Wasser verständigen kann (mit Handzeichen). Außerdem ist es auch sehr wichtig zu verstehen, was bei der Atmung in der Tiefe zu beachten ist. D.h. Tauchen ist keine Sportart die man „einfach“ einmal macht.

Nun die Frage: Was fasziniert mich beim Tauchen? Zuerst geht es mit dem Boot zum Tauchspot. Allein die Bootsfahrt ist schon ein Erlebnis. Generell bin ich ein richtiger „Angsthase“, wenn es um das Schwimmen im Meer geht – Stichwort „Hai“. Jedes Mal aufs Neue bin ich total aufgeregt vor dem Sprung ins Wasser. Angekommen in der beeindruckenden Unterwasserwelt, auf Augenhöhe mit den Fischen, fühle ich mich aber sofort wohl! Man schwebt durch eine eigene Welt und befindet sich mitten im Geschehen, man hat das Gefühl dazu zu gehören. Eine tolle Erfahrung.

BUDDY

Meine Erlebnisse: Der Tauchspot Fanka Thila war besonders beeindruckend. Ein „Thila“ ist wie ein kleiner Berg unter Wasser. Nach etwa 30 Minuten Bootsfahrt haben wir unser Ziel erreicht. Nach dem Buddy-Check kommt er, der kleine Schritt nach vorne und schon geht es ins Nass. Jedes Mal schaue ich aufgeregt ins Wasser, um zu prüfen was unter mir passiert. Ich warte für das Zeichen für „Abtauchen“. Sobald man sein Tauchlevel erreicht hat und sich an die Umgebung gewöhnt hat, schwebt man durch die Unterwasserwelt. Der Blick fällt immer wieder zum Buddy, der muss immer in der Nähe sein. Ich sehe Fächerkorallen und Anemonen, eine schöne Unterwasserflora. Die Clownfische, die man aus dem Film „Findet Nemo“ kennt, sind etwas nervös. Sie gehen immer wieder in ihren Anemonen in Deckung und kommen wieder hektisch hervor. Dann ein paar Kugelfische, die wie Mini-U-Boote an einem vorbei schweben. An diesem Tag war die Strömung sehr stark. Ich war die meiste Zeit damit beschäftigt, gegen die Strömung anzukämpfen und mich nicht zu weit vom Riff zu entfernen. Plötzlich ein großer aufgeregter Schwarm Füsiliere und ein dunkler Schatten im Hintergrund. Ein schnittiger grauer Riffhai schwebt majestätisch durchs Wasser und schwimmt etwa zehn Meter von uns entfernt auf und ab. Ein tolles Schauspiel der Natur und wir mittendrin (und ich keine Angst- nicht zu fassen).

Auch beim Tauchspot Vaadhoo Thila gab es viel zu sehen. Einige kleine Riffhaie, zwei super schöne Leoparden-Drückerfische und viele andere bunte Fische zum Bestaunen. Mein schönstes Erlebnis an diesem Tauchplatz war jedoch die Begegnung mit den „green turtles“ (die deutsche Bezeichnung „Suppenschildkröte“ finde ich nicht so schön). Der Tauchlehrer deutet uns, zu ihm zu kommen. Ich sehe eine Meeresschildkröte, die genüsslich an den Korallen nagt. Als sie uns entdeckt, streckt sie sich und kommt uns entgegen. Neugierig begutachtet sie Max und mich, den Tauchlehrer hat sie anscheinend bereits gekannt. Sie schwimmt ein Stück mit uns mit und verschwindet dann im tiefblauen Wasser. Ein tolles Erlebnis, welches ich nicht so schnell wieder vergessen werde.

Hat Euch das Tauchfieber gepackt? Viele Tauchschulen bieten Schnupperkurse an. Probiert es doch einfach mal aus!

Liebe Grüße,
Eure Joyce

Eine Antwort auf „Die faszinierende Unterwasserwelt der Malediven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s