Enjoy Granola

Hallo meine Lieben,

heute gibt es ein Granola-Rezept für Euch. Granola eignet sich perfekt für einen energiegeladenen Start in den Tag. Das Frühstück ist bei mir eine der wichtigsten Mahlzeiten. Mit einem energiereichen Frühstück lässt sich erstens der Tag viel leichter beginnen und zweitens ein anstrengender Arbeitstag viel besser bewältigen.

Das Granola ist knusprig, nussig, süß und ganz ohne Zucker. Es wird im Backofen gebacken und ist super schnell zubereitet. Am besten schmeckt das Granola mit Joghurt und frischen Früchten. Unbedingt einmal ausprobieren!

Hier das Rezept zum Download: Knuspriges Granola

Du kannst natürlich auch mit den Zutaten variieren und so dein persönliches Granola kreieren. Etwas mehr Kokosblütensirup für mehr Süße, andere Nüsse für mehr Abwechslung oder etwas Zimt für einen weihnachtlichen Touch. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Außerdem eignet sich das Granola ideal als selbstgemachtes Geschenk. Jetzt zur Weihnachtszeit perfekt: Einfach in schöne Gläser füllen (meine habe ich von Depot), ein bisschen weihnachtlich dekorieren und fertig ist das persönliche Geschenk für die Liebsten.

XMas_Present

Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Viel Spaß bei einem guten Start in den Tag und beim Verschenken.

Liebe Grüße
Joyce

4 Antworten auf „Enjoy Granola

  1. geschmacksverliebt

    Hallo Joyce,
    ich habe wirklich schon lange nach einem gesunden Granola Rezept gesucht. Wie klasse, dass ich bei dir fündig geworden bin! Du hast mich angefixt, das probiere ich definitiv aus. Das Thema ohne Zucker spielt ja für mich eine entscheidende Rolle und so kann ich dein Granola ohne Bedenken vernaschen, klasse!

    Toll ist übrigens auch dein bereitgestelltes Pdf! Ich bin begeistert 🙂

    Liebe Grüße, Stine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s