#UnterwegsInAndalusien – Sevilla

Hallo zusammen,

wie versprochen hier der erste Beitrag meiner Reise-Reihe #UnterwegsInAndalusien. Unser erstes Ziel führt uns nach Sevilla. Die Sevillaner behaupten „Quien no ha visto Sevilla, no ha visto maravilla“, was so viel bedeutet wie „Wer Sevilla nicht gesehen hat, hat kein Wunder gesehen“. Bei diesem Motto wird einem sehr viel versprochen und ich hatte hohe Erwartungen. Und siehe da, ich wurde nicht enttäuscht. Wir hatten einen tollen Tag mit viel Geschichte, Kultur und Kulinarik. Am Ende des Tages haben wir auch noch ein bisschen vom sevillanischen Lifestyle mitgenommen. Und so hat unsere Tour, an einem heißen Tag im Juni, ausgesehen:

20171119_Unterwegs_Sevilla

Die Tour im Detail könnt ihr Euch unter folgendem Reise-Factsheet genauer durchlesen: 20171119_Unterwegs_Sevilla Factsheet

Sevilla ist definitiv eine Reise wert. Man kann auch problemlos mehrere Tage bleiben, es gibt auf jeden Fall genug zu sehen. Und nicht vergessen: Sonnencreme, Sonnenhut, Sonnenbrille und Wasser müssen unbedingt mit!

Warst du schon einmal in Sevilla? Was sind deine Highlights? Ich werde auf jeden Fall wieder vorbeischauen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Viel Spaß beim Entdecken,
Joyce

Eine Antwort auf „#UnterwegsInAndalusien – Sevilla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s