#UnterwegsInAndalusien – nächstes Ziel: Granada

Hallo ihr Lieben,

es wird wieder einmal Zeit für einen Beitrag in meiner Reise-Reihe #UnterwegsInAndalusien. In dieser Reise-Reihe gebe ich Euch Tipps und Ideen für Euren nächsten Urlaub in Süd-Spanien. Heute führt uns die Reise nach Granada. Ein faszinierender Ort, der auf einer Andalusien Rundreise nicht fehlen sollte.

Die Geschichte Granadas reicht von den Römern, über die Mauren und Berber hin zum Christentum. Die ehemals arabischen Einflüsse sind allgegenwärtig. Granada ist eine Stadt mit viel Geschichte und Kultur. Außerdem ist sie eine bedeutende Universitätsstadt Spaniens. 60.000 Studenten schaffen eine lebendige und internationale Atmosphäre.

Für Granada sollte man ein bis zwei Tage einplanen. Der perfekte Granada-Tag könnte wie folgt aussehen:

20180121_Unterwegs_Granada

Die Tour beginnt mit dem Besuch der Alhambra. Die Alhambra ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Andalusiens und ist ein absolutes „Muss“. Danach geht es in die Stadt. Die schnellste und lustigste Art Granada kennenzulernen, ist die Tour mit einem Segway. Hier erfährt man mehr über das Stadtviertel der „Gitanos“ (Zigeuner) und Künstler, kann den atemberaubenden Blick vom Aussichtspunkt Mirador San Nicolás genießen und fährt durch das Stadtviertel Albaicín, welches Zeuge der mittelalterlichen Kultur ist. Eine genaue Beschreibung der Tour und Tipps für Euren Granada-Aufenthalt findet ihr unter folgendem Factsheet zum Download: UnterwegsInGranada Factsheet.

Tipp: Nicht weit entfernt von Granada gibt es ein Shopping Center, das Frauenherzen höher schlagen lässt. Am besten bei Google nach „Nevada Shopping Center“ suchen. Falls man eine Andalusien Rundreise plant und bei Granada vorbei kommt, sollte man hier auf jeden Fall einen Zwischenstopp einplanen.

Einen weiteren interessanten Beitrag zu #UnterwegsInAndalusien findet ihr hier: Sevilla.

Viel Spaß beim Urlaub planen!

Liebe Grüße Joyce

Eine Antwort auf „#UnterwegsInAndalusien – nächstes Ziel: Granada

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s